JETCLEAN

JETCLEAN

Für die optimale Funktionalität ist der JETCLEAN mit einem besonders modernen Druckluftreinigungssystem versehen, das über eine Elektronikzentrale der jüngsten Generation gesteuert wird, die selbständig je nach Verstopfung der Filtereinsätze ihre Einstellungen ändern kann. Damit ist es möglich, den Druckluftverbrauch, die mechanische Belastung der Filtergewebe und somit auch die Lebenszykluskosten zu reduzieren. Außerdem wird bei diesem System serienmäßig die Filterverstopfung angezeigt. Dazu kann der JETCLEAN – Filter mit einem über einen Druckstabilisator (Optional) gesteuerten Frequenzumwandler ausgestattet sein, der durch die Anpassung der Motorumdrehungen den Stromverbrauch und die Absaugeffizienz optimieren kann, wodurch der Filter unter jeder Betriebsbedingung einsetzbar ist. Die Produktentwickler richteten ihr Augenmerk auch auf die Reduzierung des Lärmpegels, indem die Pumpe, das Reinigungssystem, in eine Schallschutzkammer eingebaut wurde, wodurch der Lärmpegel deutlich unter die von den geltenden Bestimmungen vorgesehenen Werte gesenkt werden konnte (72 db). Aufgrund einer Untersuchung kann der Filter entsprechend durch Schutzvorrichtungen gemäß Richtlinie ATEX 94/9/CE geschützt werden. Sollten diese nicht angefordert und installiert werden, obliegt deren Montage laut Richtlinie 99/92/CE (ATEX 137) dem Benutzer.

Luftleistung : 600 mc/h; 920 mc/h; 1300 mc/h

Eigenschaften : Leistung ?7.5: 11.0; 15.0 kw

Anwendungen :Papierfabriken, Malerei, Glas, Oberflächenbehandlung, Verkehr, Sandstrahlen, Müll, Kunststoff, Optik, Mechanik/Metallen, Holz, Gummi, Elektronik, Gebäude, Gerbereien, Chemie und Pharma, Kraftwerke, Werften, Aluminium und PVC, Luftfahrt

Informationen Anfordern
Katalog herunterladen

Informationen Anfordern

SENDEN